Mauthe

Reisewecker

Mauthe

ca. 1930er - 1950er Jahre
Entwurf:

anonym

Herstellung:

unbekannt

Gehäuse Metall: Messing. Acrylglas. Box mit Kunstlederüberzug
HxBxT: 7,5 x 7,5 x 3 cm (zugeklappt)
Archivnummer: 1992-0264
Designsammlung
Eigentümer: Zürcher Hochschule der Künste / Museum für Gestaltung Zürich / Designsammlung
Kategorien:
Produktdesign/Technik
Ansichtstext:Gebräuchliches Reiseweckermodell, bei dem das Etui nach dem Aufklappen mit der Uhr ein Dreieck bildet und dadurch als Stütze dient.