ATMOS Classic

Tischuhr

ATMOS Classic

Entwurf: 1928
Metall: Messing. Glas. Äthyl-Chlorid-Gas.
HxBxT: 22,5 x 18,5 x 13,5 cm
Archivnummer: 1994-0033
Designsammlung
Eigentümer: Zürcher Hochschule der Künste / Museum für Gestaltung Zürich / Designsammlung
Kategorien:
Produktdesign/Technik
Stichworte
Ansichtstext:Die 1928 patentierte Tischuhr nutzt die durch die Temperaturschwankungen freigelegte Energie als Antrieb. Kleinste Temperaturveränderungen bewirken eine Druckschwankung beim Gas, das durch Zusammenziehen oder Ausdehnen die Aufzugfeder in Betrieb setzt.