Apple iMac

Personalcomputer

Apple iMac

Entwurf: 1998, Produktion: 1998-1999 (Farbvarianten bis 2003)
Entwurf:

Jonathan Ive (GB, geboren 1967)

Herstellung:

Apple Computer Inc., Cupertino, US (gegründet 1976)

Kunststoff: Polycarbonat http://www.materialarchiv.ch/detail/20
HxBxT: 38 x 37 x 42cm / Tastatur: 3 x 15 x 39 cm
weitere TitelFachbezeichnung:G3/233 Original - BondiMarke:Macintosh
Archivnummer: 1999-0006-0003
Designsammlung
Eigentümer: Zürcher Hochschule der Künste / Museum für Gestaltung Zürich / Designsammlung
Kategorien:
Produktdesign/Büro
Ansichtstext:Mit der Einführung des iMac griff Apple einerseits auf das bedienerfreundliche All-In-One Prinzip ihres ersten Macintoshs 218k zurück und brach gleichzeitig mit der Gestaltungstradition von Personalcomputern in Beige, Grau oder Schwarz. Das transluzente Gehäuse mit den zunächst bondi-grünen Elementen, die wenige Monate nach der Markteinführung durch die Fruit-Colors ergänzt wurden, löste in der Computerindustrie einen neuen Trend aus.