H-design for MIRA-X

Stoffprobe - Set

H-design for MIRA-X

Entwurf: 1980, Produktion ab 1981

Trix Haussmann (CH, geboren 1933)

Robert Haussmann (CH, geboren 1931)

Produktion:

Mira-X AG, Gränichen, CH (bis 2005)

Textil: Baumwolle (Chintz), wachsüberzogen, bedruckt
BxL: 20 x 20 cm. Rapport: ca. 90 cm
weitere TitelReihentitel:Mira MarmoreusMotiv/Dekor:Faux-uni
Archivnummer: 2001-0291-0036
Designsammlung
Eigentümer: Zürcher Hochschule der Künste / Museum für Gestaltung Zürich / Designsammlung
Kategorien:
Textilien/Raumtextilien / Wohnen
Ansichtstext:Ausgehend von der Idee, Textilien zu entwerfen, welche es erlauben, Räume damit optisch zu verändern und Trompe-l’oeil-Wirkungen zu erzielen, entstand die Kollektion Mira-X. Die Motive entstammen der Architektur, einfache Grundmuster, die auf den Stoffen so weit reduziert werden wie möglich. Die illusionistische Materialverfremdung der Stoffe MIRA-MARMOREUS wurde nicht fotografisch, sondern malerisch erzeugt.